Wichtige Versicherungen vor Baubeginn

Vor Baubeginn wichtige Versicherungen abschließen Bauherrenhaftpflichtversicherung: Es sind hier alle Personen abgesichert, die eventuell beim Betreten der Baustellen zu Schaden kommen, auch spielende Kinder bei unzureichend abgesicherten Baustellen.

Bauleistungs- und Bauwesenversicherung:

Sie deckt Schäden am Rohbau, die durch Unwetter, aber auch durch Einbruch und Vandalismus entstehen.

Feuerrohbauversicherung:

Man bekommt sie in der Regel kostenlos, wenn man sich für die spätere Wohngebäudeversicherung entscheidet.

Bauhelferversicherung:

Bei Arbeitsunfällen genießen Privatleute, die in eigener Sache auf der Bau
stelle tätig sind, also z.B. Freunde und Bekannte, keinen Schutz durch die gesetzliche Unfallversicherung. EIne private Unfallversicherung oder eine freiwillige Versicherung bei der Berufsgenossenschaft ist angeraten.

zur Vermeidung von Bauschäden

Baubegleitung und Baubetreuung

zur Klärung von Bauschäden

Schadensermittlung / Gutachtenerstellung

zur Beratung vor Baubeginn

Neubau- und Sanierungsberatung

zur Beratung am Baubestand

Objektbegehung und Käuferberatung

Kontakt aufnehmen

Es ist ausdrücklich untersagt, mich zu Werbezwecken zu kontaktieren bzw. Werbung an meine Postanschrift oder E-Mail-Adresse zu senden. Bei Zuwiderhandlung sind rechtliche Schritte vorbehalten. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass ich Fragen, die in keinerlei Zusammenhang mit einem Auftrag stehen, nicht beantworten kann.

Eine kostenlose Beratung wäre gegenüber Auftraggebern und Bauherren unfair, da diese einen solchen Service indirekt bezahlen müssten.

Datenschutz

12 + 13 =

Anschrift: Thomas Mages Dipl.-Bauing. (TU), Riedgrasweg 13, 30657 Hannover

Telefon 0511-57 30 86 & Telefax 0511-760 23 78

E-Mail: THOMA-GE-S@htp-tel.de und E-Mail: BAU-SV@thoma-ge-s.de